Was suchen Sie?

 



 

Automatische Mail-Speicherung

Automatische Mail-Speicherung jetzt neu bei Emailn.de Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass E-Mails wegen temporärer Fehler oder einer abgelaufenen Sitzung nicht gesendet werden. Zugegeben, diese 10 Minuten im Jahr sind für viele Mitglieder nicht weiter wichtig. Was aber, wenn Sie eine lange Mail an einen Arbeitskollegen oder Freund senden möchten, die des Weiteren…

Details

Browserdaten | Cache und Cookies löschen

Browser-Cache & Cookies löschen

Es kommt von Zeit zu Zeit vor, dass die Login-Oberfläche wegen einer abgelaufenen Sitzung nicht gestartet werden kann.

Dies liegt daran, dass in Ihrem Browser noch alte Sitzungsdaten gespeichert sind. Besonders die Fehlermeldung „Sitzung abgelaufen oder Bad Request“ weisen auf einen solchen Fehler hin.

Wir möchten Ihnen hiermit eine kurze Anleitung zur Beseitigung des Fehlers mit auf den Weg geben.

  1. Google Chrome
  2. Mozilla Firefox
  3. Microsoft Internet Explorer
Details

Der RSS-Reader bei Emailn.de

Endlich alle News auf einen Blick

Ihr Lieblingsfeed auf Emailn.de

Ab sofort können Sie als Emailn.de Kunde, Ihren Lieblingsfeed direkt in Ihr Dashboard (Login Startseite) einbinden. So ein Feed ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie gern alle Neuigkeiten eines Themenbereiches im Blick haben möchten. Abonnieren Sie zum Beispiel den News Feed von Heise.de, um alle News im Bereich Internet zu sehen oder nutzen Sie den Feed einer Zeitschrift wie z.B. den Feed von Bild.de.

Details

DE-Mail – Pro und Contra sowie Kosten und Nutzen ausführlich erklärt

Sinn und Unsinn der DE-Mail, Kosten und Nutzen ausführlich beschrieben

Vorwort – Die moderne Technik

Nur 72 Jahre ist es her, als der erste funktionsfähige Computer der Welt, vorgestellt wurde. Der Erfinder des Computers war Konrad Zuse. Dieser hatte die Größe eines Wohnzimmerschrankes. Zu dieser Zeit war auch nicht abzusehen, dass nach nur so kurzer Zeit der Computer heute nicht mehr wegzudenken ist. Am 12. Mai 1941 war es soweit, nach langer Arbeit und zwei Vorgängern, wurde der funktionstüchtige Z3 vorgestellt. Neben der Größe hatte dieser Computer ein Gewicht von mehr als einer Tonne. Auch hier wurde „klein“ angefangen. Der Computer war lediglich in der Lage die Grundrechenarten umzusetzen und etwas über 60 Wörter zu speichern. Im Deutschen Museum in München steht noch ein nachgebautes Exemplar zu Besichtigung.

Details

Mozilla Thunderbird E-Mail Client

E-Mail einfach und sicher verwalten mit Thunderbird

Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Mail-Client Thunderbird. Wenn Sie Ihre @emailn.de Adresse bei Thunderbird einrichten möchten, wechsel Sie zu Thunderbird einrichten.

Thunderbird von Mozilla ist ein kostenloses E-Mail-Programm, dass gerne als Alternative zu kostenpflichtiger Software verwendet wird. Obwohl es sich eigentlich nur um ein Nischenprodukt handelte und die Entwicklung zwischenzeitlich immer wieder vernachlässigt wurde, ist es eines der am weitesten verbreiteten kostenfreien Programme in diesem Bereich.

Details

Die Spam Mail – Ein Phänomen und seine Auswirkungen

Die Geschichte der Spam Mail

Seit nun mehr als zehn Jahren ist das Internet aus den Haushalten dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Als vor einigen Jahrzehnten erste Versuche mit dem Vernetzen verschiedener Computer geglückt sind, konnte sich jedoch keiner der Wissenschaftler auch nur annähernd ausmalen, was das Medium Internet mit dem normalen Leben der Menschen anstellen würde. Gleichzeitig mit dem Siegeszug des Internets kamen aber auch einige Schattenseiten auf, die jedes erfolgreiche Konzept mit sich bringen muss.

Details

Microsoft Outlook einfach einrichten

Allgemeines zu Microsoft Outlook

Microsoft Outlook zählt zu den beliebtesten Programmen im Bereich Personal Information Manager. Unter Personal Information Manager versteht man Tools, die im Prinzip wie ein Organizer aufgebaut sind und Sie damit Kontakte, Termine und vieles mehr verwalten und synchronisieren können. Als digitaler Organizer erfüllen Personal Information Manager noch zahlreiche zusätzliche Funktionen wie etwa die Verwaltung von Email Accounts oder die Synchronisation mit anderen Geräten.

Details

Imap bei Thunderbird, Outlook und iPhone richtig einrichten

So richten Sie IMAP bei Ihrer E-Mail Adresse richtig ein

Für den externen Zugriff auf Email Adressen von Freemail Anbietern gibt es mehrere Protokolle, die unterschiedliche Funktionen unterstützen. Diese wurden im Laufe der Zeit verbessert bzw. adaptiert und heute werden hauptsächlich IMAP und POP3 verwendet. Hier soll die Geschichte und das korrekte einrichten von IMAP ausführlich beschrieben werden…so das auch PC-Neulinge IMAP problemlos einrichten können.

Details

Will Microsoft Goolge und Mozialla aussperren

Microsoft Windows 8 will Mozilla Firefox und Google Chrome ausschließen
Windows 8 lautet das neue Betriebssystem von Microsoft und ist somit der Nachfolger des viel gelobten Windows 7. Bei der Beliebtheit der Betriebssysteme war Miscrosoft Windows 7 nach dem enttäuschenden Windows Vista ein großer Erfolg. Dies hat zur Folge, dass die Kunden mit ihrem derzeitigen System sehr zufrieden sind. Hat Windows 8 bei den potentiellen Kunden schlechte Karten?

Details

Peinliche Massenentlassung per E-Mail

Nachrichten per E-Mail sind schnell versandt und werden – gerade auf der Arbeit – noch schneller gelesen. Für zahlreiche Mitarbeiter der Firma Aviva, Englands zweitgrößter Versicherer, gab es einen regelrechten EmailSchock, nachdem sie eine E-Maill mit ihrer Kündigung erhalten hatten. Alle 1300 Angestellten des Investment-Zweiges erhielten eine solche elektronische Nachricht, samt unpersönlichem Entlassungsgesuch. Eigentlich sollte die Kündigung nur zu einem Mitarbeiter kommuniziert werden, ein Tippfehler machte sie jedoch zur Massen-E-mail.

Details

Viele Konten bei Google Mail gehackt

In unabhängigen Meldungen haben Google und Microsoft vor einem Problem gewarnt. Eine erneute Zero-Day-Lücke ist aufgetreten und wird derzeit von Hackern missbraucht. Ziel der Attacken ist das Eindringen in Google-Konten. Der Fehler, welcher vom Browser der Firma Microsoft ausgeht, kann ohne große Kontaktaufnahme mit dem Besitzer einen Schadcode einbringen und ausführen.

Details

Flirtfever Trojaner

Kaum jemand, der nicht täglich seine E-Mails abruft. Aber neben Nachrichten von Freunden und Verwandten, sowie bestellten Newslettern und harmloser Werbung, befindet sich auch ab und an ein Trojaner im Postfach. Diese sind nicht immer sofort zu erkennen und der Viruskiller schlägt ebenfalls nicht mit Bestimmtheit an. Daher ist beim Lesen und Öffnen der Mails mit Bedacht vorzugehen.

Details