Der Web2Mail- bzw. Web-to-Mail-Service gestattet es, sich Internetseiten, die sich verändert haben, automatisch per E-Mail zusenden zu lassen. Zusätzlich kann im Internet auch per E-Mail gesurft und gesucht werden. Sehr nützlich kann die Web2Mail Funktion sein, wenn zum Beispiel das Surfen per Browser aus bestimmten Gründen nicht möglich ist oder von der Firmen-IT gesperrt wurde. Zur Nutzung des Services ist es notwendig, eine E-Mail mit einer definierten Betreffzeile an einen Web-to-Mail Anbieter zu senden. So kann in der Betreffzeile zum Beispiel einfach ein Suchbegriff eingetragen sein oder eine Internetadresse. Je nach Befehl führt der Anbieter eine Suche bei einem Suchanbieter zum jeweiligen Suchbegriff aus oder ruft die gewünschte Webseite komplett ab und sendet sie anschließend als E-Mail Inhalt dem Anfragenden zu. Auf gleichem Wege ist es auch möglich, eine Webadresse zu abonnieren und sich deren Inhalt regelmäßig oder bei Änderungen per E-Mail zusenden zu lassen.