Session ist das englische Wort für "Sitzung". Der Begriff steht für eine Verbindung zwischen zwei verschiedenen Systemen, einem Client und einem Server. Wenn diese eine Verbindung zueinander aufbauen und Daten austauschen, dann wird eine Session aufgebaut. Diese bleibt solange bestehen, bis entweder ein Zeitfenster abgelaufen ist oder sich einer der Partner abmeldet. Der Beginn einer Sitzung ist das Login, das Ende der Logout. Bei einer Sitzung werden jedem Client seine Sitzungsdaten zugeordnet. Diese werden auf dem Server gespeichert und der Nutzer kann auf sie während der bestehenden Sitzung zugreifen. Er arbeitet mit ihnen und muss die Daten in der Regel vor der Abmeldung dauerhaft speichern, ansonsten sind sie nach Beendigung der Sitzung verloren. Durch die Definition einer Sitzung ist die Zuordnung der Daten zum jeweiligen Client gesichert und es wird eine Kommunikation ermöglicht.