Bei dem Verfahren Mail2Fax handelt es sich um eine Technologie, mit deren Hilfe der Anhang einer E-Mail an ein Telefax gesendet werden kann. Voraussetzung dafür ist ein spezielles Gateway, mit deren Hilfe die Umwandlung der E-Mail in ein telefaxtaugliches Format ermöglicht wird. Durch die zunehmende Verbreitung von Breitbandzugängen wie DSL oder die drahtlose Anbindung an Personalcomputer hat sich das Verfahren stark verbreitet. Es löst damit die den traditionellen Versand als Telefax mit Hilfe von den im PC integrierten Faxmodems ab. Mail2Fax ist auch vor dem Hintergrund der wachsenden Verbreitung von den auf Basis von IP-Telefonen funktionierenden Datenanschlüssen möglich und damit eine in der privaten wie in der geschäftlichen Kommunikation zunehmend genutzte Möglichkeit der Datenübertragung.