Ein E-Mail Client ist eine Software zur Verwaltung von E-Mails. Die Installation erfolgt lokal auf dem Computer und erleichtert dem Benutzer das Senden und Empfangen von E-Mails. Eine Anmeldung auf der Webseite des E-Mail Providers ist nicht mehr nötig. Mittels der Zugangsdaten des E-Mail Providers, kann auf dem E-Mail Client ein POP3- oder IMAP-Konto erstellt werden. Verwendet ein Benutzer mehrere E-Mail Adressen, so können diese gemeinsam auf dem Client genutzt werden. Für jede E-Mail Adresse muss ein neues Konto angelegt werden. Die E-Mails werden nach korrekter Eingabe der Daten vom Server des jeweiligen E-Mail Providers abgerufen und stehen dem Benutzer zur weiteren Verwendung bereit. Zum Senden einer E-Mail muss der korrekte Postausgangsserver im Client für die jeweilige Adresse angegeben werden.